Rettungsschwimmer (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit für unser Hallenbad in Spardorf.

Voraussetzung:

Deutsches Rettungsabzeichen in Silber ebenso wie ein aktueller Nachweis über einen Erste-Hilfe-Lehrgang (nicht
älter als zwei Jahre)


Ihr Profil:

  • Bereitschaft zu Einsatzzeiten am Wochenende
  • handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zur Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Belastbarkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Zuverlässigkeit, freundliches und gästeorientiertes Auftreten
  • Teamfähigkeit


Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz und eine leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) zuzüglich einer Arbeitsmarktzulage
  • Gewährung der sonstigen üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
    • nach dem TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) sowie die sonstigen üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
    • Die Anstellung erfolgt als Ganzjahresbeschäftigung

Interesse? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie die oben genannten Aufgaben mit ihren besonderen körperlichen Anforderungen wahrnehmen können. Unsere Datenschutzbedingungen und die Einverständniserklärung zum Ausfüllen finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt unter: www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/karriere. 

Die Stelle als PDF


Landratsamt Erlangen-Höchststadt, Geschäftsstelle des Zweckverbandes,
Nägelsbachstraße 1, 91052 Erlangen
Ansprechpartner: Herr Hofmann, Telefon 09131 803-1222
E-Mail: wilhelm.hofmann@erlangen-hoechstadt.de