Stellvertretende Sachgebietsleitung (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (ca. 19,5 Std./Wo.) für das Sachgebiet 20 - Kommunale Angelegenheiten - im Landratsamt Erlangen-Höchstadt in Erlangen.

Ihre Aufgaben u. a.:

  • Kommunales Finanzwesen
  • Kommunalrecht
  • Wahlen und Volksbegehren/-entscheide
  • Sonstige Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang (BL II) oder Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. vergleichbare juristische Ausbildung
  • Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Sicheres, korrektes und verantwortungsbewusstes Auftreten
  • Führungs- und Entscheidungskompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht


Wir bieten:

  • Stellenwert entwicklungsfähig bis A 11 BayBesO oder EG 9c TVöD
  • Flexible Arbeitszeitregelungen und ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Zuschuss zum öffentlichen Personennahverkehr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement


Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Vorgangs-Nr. SG 20 bis spätestens 02. Oktober 2022.
Unsere Datenschutzbedingungen und die Einverständniserklärung zum Ausfüllen finden Sie auf unserer Homepage unter: www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/karriere.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.


Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Sachgebiet Personal,
Nägelsbachstraße 1, 91052 Erlangen
E-Mail: bewerbungen@erlangen-hoechstadt.de
Ansprechpartner: Herr Schlegel, Tel. 09131 803-1170

Stellenanzeige Stellvertretende Sachgebietsleitung SG 20 zum download.