7-Tage-Inzidenz weiterhin stabil unter 100 in Erlangen-Höchstadt

20. Mai 2021 : Weitere Öffnungen ab dem Pfingstwochenende

Der Landkreis weist weiterhin kontinuierlich sinkende Inzidenzwerte unter der maßgeblichen Schwelle von 100 auf. Aufgrund der geänderten Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind daher für den Landkreis neben den bereits verfügten Lockerungen für die Bereiche Außengastronomie, Kultur und Sport weitere inzidenzabhängige Öffnungen möglich, darunter für Fitnessstudios, Übernachtungsangebote von gewerblichen oder entgeltlichen Unterkünften und Freibäder. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das Landratsamt heute (20.05.2021) erlassen. Diese tritt mit Wirkung ab dem 21. Mai 2021 in Kraft und wird online unter verwaltung/amtsblatt/ eingestellt. Wichtig für die konkrete Umsetzung vor Ort sind die Rahmenkonzepte zu den erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen für die einzelnen Bereiche. Die für die jeweiligen Bereiche geltenden Rahmenkonzepte sind unter verkuendung-bayern.de/baymbl/ abrufbar. 

Alle Informationen gibt es unter aktuelles/meldungen/aktuelles-zum-coronavirus/ oder per Push-Nachricht über die Landkreis-App. Sie ist kostenlos im Apple-Store oder Google-PlayStore verfügbar.