200708_Website_Header-Infotext.jpg

Abgabemöglichkeiten an Wertstoffen im Landkreis ausgeweitet

Meldung vom 12.06.2020
Wertstoffhof Buckenhof ab Dienstag, 16. Juni wieder ohne Terminvereinbarung

Wertstoffhöfe geschlossen.JPG

Erlangen-Höchstadt. Ab Dienstag, 16. Juni, sind Anlieferungen am Wertstoffhof Buckenhof wieder ohne vorherige Terminvereinbarung zu den üblichen Öffnungszeiten möglich. Auch die Wertstoffhofhöfe Baiersdorf und Eckental nehmen weiterhin alle Fraktionen ohne Terminvereinbarung an. Für Grüngut bietet sich weiterhin die Abgabemöglichkeit am Festplatz Eckenhaid von Montag bis Freitag von 12 bis 17 Uhr an. Solange diese besteht nimmt der Wertstoffhof Eckental kein Grüngut an.

Wertstoffhöfe des Zweckverbandes Abfallwirtschaft in Herzogenaurach, Medbach und Erlangen (Umladestation am Hafen)
Die Wertstoffhöfe des Zweckverbandes Abfallwirtschaft haben zu den üblichen Zeiten geöffnet. Nähere Informationen sind auf der Homepage des Zweckverbandes unter www.zva-erlangen.de veröffentlicht.  

Worauf bei der Anlieferung zu achten ist
Es besteht an allen Wertstoffhöfen Maskenpflicht. Auch die sonstigen Hygiene- und Abstandsregelungen sind unbedingt einzuhalten, um die Sicherheit von Bürgerinnen und Bürgern sowie des Personals zu gewährleisten. Begleitpersonen dürfen nur auf die Anlagen, wenn sie zum Entladen des Fahrzeuges und Befüllen der Container gebraucht werden. Eine Unterstützung durch das Wertstoffhofpersonal ist momentan leider nicht möglich. Es dürfen weiterhin aufgrund der Abstandsvorgaben nur wenige Fahrzeuge gleichzeitig auf alle Anlagen.

Die Abfallwirtschaft bittet um Rücksicht vor Ort und Verkehrsbeeinträchtigungen möglichst zu vermeiden, um andere nicht zu gefährden.

Weitere Informationen gibt es hier.

 

Kategorien: Landratsamt