Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Alltagshelfer und Zeitschenker gesucht

Meldung vom 24.09.2019
Familienpatenschulung geht am 24. September in die nächste Runde.

dip_Fotolia.jpg

Erlangen. Der Erlanger Kinderschutzbund sucht wieder ehrenamtliche Familienpaten in der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Dazu lädt er am Dienstag, 24. September 2019 um 19 Uhr zu einem Infoabend in die Strümpellstraße 10 ein. Dort erfahren Interessierte, was Familienpaten tun. Die Ehrenamtlichen schenken Zeit, Erfahrung und Wertschätzung. Rund 2-3 Stunden pro Woche betreuen sie Kinder, helfen bei den Hausaufgaben und unterstützen Eltern und Alleinerziehende dabei, den Familienalltag zu organisieren.

Orientierungswochenende angeboten
Eine pädagogische Fachkraft bereitet angehende Familienpaten auf ihre Aufgabe gut vor, begleitet und berät sie. Daneben unterstützen Austauschtreffen, Supervision und Fortbildungen bei der praktischen Tätigkeit in der Familie.

Die Schulung beginnt mit einem Orientierungswochenende am Freitag, den elften Oktober von 15 -21 Uhr und Samstag, den zwölften Oktober 2019 von 10 -16 Uhr. In den folgenden Wochen geht die Schulung an vier Abenden von 18-21 Uhr weiter.

Weitere Informationen unter www.kinderschutzbund-erlangen.de. Für den Landkreis unter 01520 -1941934 oder 09131 - 803 1464 oder familienpaten-erh@web.de. Für die Stadt Erlangen unter 0179-41 56 542 oder familienpaten-erlangen@web.de.

 

Kategorien: Landratsamt, Familie & Soziales