Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

Angebliche „ungarische Familie“ sammelt in Heßdorf und Oberreichenbach

Meldung vom 01.08.2017
Sammlung nicht erlaubt, Landratsamt warnt vor Beteiligung.

Hajo Dietz.jpg

Wieder wirbt eine angeblich ungarische Familie für eine Sammlung von Kleidung und Gegenständen vor der Haustür in Heßdorf und Oberreichenbach. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Sammlung nicht erlaubt ist. Weiter warnt das Amt davor, sich daran zu beteiligen. Zuletzt im Mai hatte schon einmal eine „ungarische Familie“ eine solche illegale Sammlung im Landkreis angekündigt.

Kategorien: Landratsamt