AUSBILDUNGSSTART - 14 Neue für das Landratsamt

05. September 2022 : Landrat Alexander Tritthart hat die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag begrüßt.

Erlangen. 13 neue Auszubildende im Verwaltungsbereich und eine FÖJ-Praktikantin begrüßte Landrat Alexander Tritthart zum Ausbildungsstart im Multifunktionsraum des Landratsamtes. Bei einer Einführungsveranstaltung lernten die Neuzugänge den Ausbildungsbetrieb und das bestehende Azubi-Team kennen und tauschten sich über ihre ersten Eindrücke aus. Neben fünf Anwärterinnen und Anwärtern der Beamtenlaufbahn der zweiten Qualifikationsebene beginnen auch fünf Auszubildende die Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten. Verstärkt wird das rund 30-köpfige Azubi-Team zudem ab ersten Oktober 2022 durch drei Beamtenanwärterinnen und -anwärter für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene.

Ausbildung hat Zukunft
Landrat Tritthart bekräftigte bei seiner Begrüßung, dass qualifizierte Nachwuchskräfte in Zeiten des demografischen Wandels weiterhin sehr gefragt seien: „Die Ausbildung bei uns im Haus hat Zukunft. Neben vielfältigen Aufgaben und Bürgerkontakt bieten wir einen modernen, sicheren und heimatverbundenen Arbeitsplatz.“ Eine Perspektive gibt es auch nach bestandener Abschlussprüfung: Alle diesjährigen Absolventinnen und Absolventen haben einen Arbeitsvertrag bekommen und arbeiten weiter für das Landratsamt.

Über Berufe im Landratsamt informieren
Wer mehr über die verschiedenen Ausbildungsberufe wissen möchte, kann sich auf der Homepage des Landratsamtes unter Aktuelles, Reiter „Karriere“ informieren: https://www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/karriere/. Für Fragen steht gerne auch Ausbildungsleiterin Stefanie Nehring unter der Rufnummer 09131/803-1175 zur Verfügung. Für das Kreiskrankenhaus St. Anna in Höchstadt ist Karin Nitsch die richtige Ansprechpartnerin. Ihre Nummer lautet 09193/620-214.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Startschuss für den Einstieg ins Berufsleben: Landrat Alexander Tritthart (rechts oben) und Ausbildungsleiterin Stefanie Nehring (1.v.r) begrüßen die neuen Azubis. Foto: Johannes Hölzel/Landratsamt Erlangen-Höchstadt