Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Austritt Vereinigtes Königreich aus der EU (Brexit)

Meldung vom 06.02.2019
Das müssen britische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger im Landkreis wissen.

Ab Freitag, 29. März 2019 wird das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland voraussichtlich die Europäische Union verlassen. Britische Staatsangehörige wären so nicht länger EU-Bürgerinnen oder EU-Bürger. In diesem Fall ändern sich für sie sowie für ihre Verwandten und Ehegatten aus Nicht-EU-Staaten die aufenthaltsrechtlichen Bestimmungen (Reisen, Arbeitserlaubnis, Aufenthalt in der Bundesrepublik und in EU-Ländern). Detaillierte Informationen finden sich beim Bayerischen Staatsministerium des Innern.

Britische Staatsangehörige, die sich einbürgern lassen und ihre britische Staatsangehörigkeit behalten wollen, sollten die Einbürgerung vor dem Stichtag (29. März 2019) beim Ausländeramt des Landratsamtes – zunächst formlos – beantragen, damit die Frist gewahrt wird. Sollten noch Nachweise fehlen, müssen diese zeitnah nachgereicht werden. Details zu den Einbürgerungsvoraussetzungen stehen auf der Homepage des Landratsamtes.

Die Bundesregierung hat Antworten auf die häufigsten Fragen zum Brexit formuliert. Diese finden sich hier.

 

 

Kategorien: Landratsamt