Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

Besondere E-Mail-Anhänge werden abgelehnt

Meldung vom 13.04.2017
Die Gefahr sicherheitsrelevanter Vorfälle hat sich im IT-Umfeld des Landratsamtes stark erhöht. Die EDV-Abteilung ist daher gezwungen entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Seit Kurzem haben wir das Empfangen und Versenden von besonders sicherheitsrelevanten E-Mail-Anhängen geblockt.

Laptop.jpg

Betroffen sind Anhänge mit folgenden Kennungen:

*.zip, *.rar, *.pif, *.vb, *.ws, *.hta, *.sys, *.exe, *.com, *.bat, *.scr 

Zusätzlich zu den bereits bekannten Anhängen, werden ab jetzt auch Mails mit Excel-Dokumenten der Versionen 2003 und 2010 geblockt:

*.xls, *.xlsx

Eine E-Mail mit entsprechendem Anhang wird vom Server des Landratsamtes abgelehnt und mit einer Fehlermeldung („E-Mail unzustellbar“) an den Absender zurückgeschickt. Der Empfänger bekommt keine Meldung über die geblockte E-Mail und hat somit auch keine Kenntnis darüber, was im Textteil geschrieben, bzw. im Anhang gesendet wurde.

Was noch beachtet werden muss ist, dass auch E-Mails mit Anhang abgelehnt werden, deren Anhang-Name eine der oben beschrieben Zeichenfolgen enthält!

Bsp:  Rechnung.ws2016.pdf

Obwohl der Anhang ein PDF-Dokument ist und somit normalerweise beim Senden erlaubt wird, wird dieser Anhang aufgrund der darin enthaltenen Zeichenfolge „.ws“ abgelehnt.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet um Ihr Verständnis!

Kategorien: Landratsamt