Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

Broschüre informiert über Pflegegrade

Meldung vom 08.06.2017
Pflegebroschüre im Landratsamt erhältlich.

Fotolia.jpg

Fast ein halbes Jahr nachdem die drei Pflegestufen in fünf Pflegegrade umgewandelt wurden, ist die Unsicherheit der Bevölkerung bezüglich der neuen Einstufung immer noch groß. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt möchte seine Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützen, die seit Januar 2017 geltenden Regelungen zu verstehen. Daher hat das Amt eine eigene Broschüre erstellt. Sie ist kostenlos bei der Seniorenbeauftragten des Landkreises Anna Maria Preller, auf der Website des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt und in den Fachstellen für pflegende Angehörige im Landkreis erhältlich. Sie informiert unter anderem über das Begutachtungsassessment, und liefert Details zu den Einstufungskriterien. Weitere Informationen dazu gibt Seniorenbeauftragte Preller unter der Telefonnummer 09131/803 277 oder per  E-Mail an anna.maria.preller@erlangen-hoechstadt.de.

Kategorien: Landratsamt, Familie & Soziales