Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Drei neue Oberärzte für das Kreiskrankenhaus

Meldung vom 21.07.2017
Seit 1. Juli arbeiten Dr. Sebastian Krinner, Dr. Hüseyn Tasdelen und Dr. Reinhard Döring in Höchstadt.

Neu im Kreiskrankenhaus: Dr. Sebastian Krinner (l.) verstärkt die Unfallchirurgie, Dres. Reinhard Döring und Hüseyn Tasdelen (2. u. 1.v.r.) sind neu im Team von Dr. Martin Grauer (2.v.l.)
Neue Oberärzte.JPG

Die Abteilungen Innere Medizin und Unfallchirurgie haben Zuwachs bekommen: Am 1. Juli haben  Dr. Sebastian Krinner, Dr. Hüseyn Tasdelen und Dr. Reinhard Döring ihren Dienst im Kreiskrankenhaus St. Anna begonnen.

Dr. Hüseyn Tasdelen und Dr. Reinhard Döring  verstärken dabei fest die Innere Abteilung. Dr. Hüseyn Tasdelen ist Facharzt für Gastroenterologie (Magen-Darm-Trakt) l und war zuletzt an der Uniklinik in Erlangen tätig. Er und Chefarzt Dr. Martin Grauer kennen sich bereits. Dr. Reinhard Döring hat die letzten 17 Jahre in Nürnberg gearbeitet. Das Fachgebiet des Rhythmologen sind Herzschrittmacher.

Im Rahmen der Kooperation der Unfallchirurgie des Kreiskrankenhauses mit der Uniklinik Erlangen arbeitet nun Dr. Sebastian Krinner für die nächsten sechs Monate im Kreiskrankenhaus. Seit 2016 ist der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie auch  Oberarzt in der Unfallchirurgie des Uniklinikums Erlangen.

Kategorien: Politik, Landratsamt