Emotionsentwicklung bei Kindern

26. Februar 2021 : Dipl.-Psychologin Dr. Anne Künster spricht und diskutiert am Mittwoch, 17. März 2021 in einer Online-Veranstaltung darüber, wie unter Dreijährigen Sicherheit im Umgang mit Gefühlen vermittelt werden kann.
Online-Verantaltung.PNG

Erlangen. Am Mittwoch, den 17.  März 2021 referiert Dr. Anne Katrin Künster, Diplom-Psychologin und Leiterin des Instituts Kindheit und Entwicklung in Ulm, um 19 Uhr in einer Online-Veranstaltung darüber, wie Eltern Unter-Dreijährigen Sicherheit im Umgang mit Gefühlen vermitteln können. Der Arbeitskreis „Betreuungsqualität für Kinder unter drei Jahren“ des Bündnisses für Familie im Landkreis Erlangen-Höchstadt setzt damit die Veranstaltungsreihe „„WISST IHR, WAS ICH BRAUCHE?“ fort. Die Veranstaltung wendet sich insbesondere an Eltern sowie an Fachkräfte aus dem pädagogischen Bereich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Dr. Anne Katrin Künster berichtet an diesem Abend aus ihrer langjährigen Erfahrung in Praxis und Forschung und präsentiert anhand von anschaulichen Videobeispielen Erkenntnisse zur Emotionsentwicklung bei Kindern. Anschließend steht sie für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Anmeldungen unter: www.buendnis-fuer-familie.de
Kontakt: Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung im Landkreis Erlangen-Höchstadt, 09132 8088, eb@caritas-erlangen.de