Website_Header-Infotext.jpg

Fahrplan ab Montag, 27. April

Meldung vom 22.04.2020
Landkreislinien fahren wieder nach regulärem Fahrplan

ÖPNV Foto: Erik Lehner.jpg

Erlangen-Höchstadt. Auf den Buslinien des Landkreises Erlangen-Höchstadt werden die Einschränkungen im Fahrplanangebot ab Montag, 27. April wieder aufgebhoben. Ab dann gelten wieder die Schulfahrten sowie das reguläre Taktangebot auf den Linien 203E und 205. Alle Fahrten mit dem Verkehrshinweis V01 finden wieder statt und können aufgrund der geringen Anzahl an Schülerinnen und Schüler ein ausreichendes Platzangebot sicherstellen.

Worauf Fahrgäste weiterhin achten müssen
Um sich und andere zu schützen, ist ab Montag, 27. April eine Abdeckung für Mund und Nase, gerne auch selbstgenäht oder in Form eines Halstuches für alle Fahrgäste landesweit verpflichtend. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet, die geltenden Mundschutz-, Abstands- und Hygieneregeln an den Haltestellen sowie bei der Fahrt einzuhalten und sich rechtzeitig vor Fahrtantritt ein gültiges Ticket zu besorgen – am besten im VGN-Onlineshop. Überblick über derzeit gültige Fahrpläne sowie wichtige Hinweise zu Maßnahmen im VGN-Gebiet unter https://www.vgn.de/Corona/.

Kategorien: Landratsamt, Verkehr