Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Landkreis-Ehrenamtsbüro wirbt für Deutschen Bürgerpreis

Meldung vom 06.06.2017
Das Ehrenamtsbüro des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt hat Landkreisbürgerinnen und -bürger, die sich ehrenamtlich engagieren, dazu aufgerufen, sich für den Deutschen Bürgerpreis 2017 zu bewerben.

Netzwerk.jpg

In drei Kategorien – U21, Alltagshelden und Lebenswerk – vergibt die Initiative „für mich. für uns. für alle“ den Preis jährlich an ehrenamtlich engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“. Mit Sach- und Geldpreisen im Gesamtwert von rund 440.000 Euro ist die Auszeichnung Deutschlands größter Ehrenamtspreis. Bis Freitag, 30. Juni 2017 können sich ehrenamtlich Aktive selbst bewerben oder andere für den Preis vorschlagen. Weitere Informationen zur Teilnahme und dem Deutschen Bürgerpreis gibt es bei Jutta Leidel vom Ehrenamtsbüro unter der Telefonnummer 09131 803 279, per E-Mail an jutta.leidel@erlangen-hoechstadt.de und auf www.deutscher-buergerpreis.de. Gern unterstützt das Ehrenamtsbüro die Bürgerinnen und Bürger bei der Bewerbung.

Über das Ehrenamtsbüro des Landkreises Erlangen-Höchstadt
Das Ehrenamtsbüro des Landkreises Erlangen-Höchstadt unterstützt die Arbeit von Ehrenamtlichen und denen, die es werden wollen. Zusätzlich fördert es den Austausch zwischen Initiativen, Vereinen und ehrenamtlichen Einrichtungen und bündelt Ideen für neue Projekte.

Über die Initiative „für mich. für uns. für alle“
In der Initiative „für mich. für uns. für alle“ haben sich Bundestagsabgeordnete, Städte, Landkreise und Gemeinden sowie die Sparkassen zusammengeschlossen. Sie will eine „politische Diskussion über die Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement anstoßen“. Ziel soll weniger Bürokratie und mehr Anerkennung für ehrenamtliche Tätigkeiten sein. Nach Angaben der Initiative engagieren sich in Deutschland rund 31 Millionen Menschen ehrenamtlich.

Kategorien: Landratsamt, Familie & Soziales