Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

Landkreis startet Förderprogramm für Elektroroller

Meldung vom 03.03.2017
Erlangen-Höchstadter Bürgerinnen und Bürger bekommen 200 Euro Zuschuss.

Elektroroller Förderprogramm

Ab Mittwoch, den ersten Februar 2017 gibt der Landkreis Erlangen-Höchstadt seinen Einwohnerinnen und Einwohner, die sich einen Elektroroller kaufen, einen Zuschuss von 200 Euro. Damit setzt der Landkreis sich für klimafreundliche Mobilität ein.

Kein Knattern und Stinken
"Elektroroller sind sauber, leise und stehen den herkömmlichen Motorrollern in puncto Alltagstauglichkeit und Technik in nichts nach. Für verdichtete Gebiete und Ballungsräume wie dem Landkreis Erlangen-Höchstadt, der aufgrund der Pendlerstrukturen eng mit der Stadt Erlangen verflochten ist, sind sie mit Reichweiten von 50 bis 80 Kilometern bestens geeignet. Hier bieten sie sich auch als Auto-Ersatz an", sagt Ulrike Saul, Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Erlangen-Höchstadt.

Förderprogramm gilt bis Ende 2018
Um die Abgas- und Lärmbelastung in unserer Region zu senken, hat der Landkreis Erlangen-Höchstadt beschlossen, den Kauf neuer Elektroroller finanziell zu bezuschussen. Unabhängig vom Hersteller gibt es ab Mittwoch, dem ersten Februar 2017 einen Zuschuss von mindestens 200 Euro. Können die Käuferinnen und Käufer zudem nachweisen, dass der eigene Haushalt Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien bezieht, erhält dieser Haushalt einmalig 20 Euro zusätzlich. Das Förderprogramm endet am 31. Dezember 2018. Insgesamt steht für das Förderprogramm ein Budget von jährlich 5.000 Euro zur Verfügung. Das entspricht einer Förderung von maximal 25 Rollern pro Jahr.

Bedingungen und Antragsformulare
Die genauen Förderbedingungen und die Formulare für die Beantragung der Zuschüsse stehen hier. Sie sind auch bei der Klimaschutzbeauftragten Simon Rebitzer unter der Telefonnummer 09131/803-380 229 oder per E-Mail an mailto: simon.rebitzer@erlangen-hoechstadt.de erhältlich.

Kategorien: Landratsamt, Verkehr