Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Mobiler Hühnerstall

Meldung vom 21.09.2017
„Original Regional“-Siegel für Freilandeier aus Adelsdorf

Fischkal, Tritthart (v.l.n.r.).jpg

Hühnermobil „crazy chicks“ bietet Freilandeier in Direktvermarktung an. Das Start-up ist neues Mitglied der Initiative „Original Regional“ aus dem Landkreis.

Qualität und Transparenz mobiler Freilandhaltung
Knapp 379 Hühner namens „Berta“ und Hahn „Waldi“ leben in zwei vollautomatischen Containern mit Freilaufgehegen in der Grabenäckerstraße im Industriegebiet Adelsdorf. Unternehmerin Claudia Brandt-Pecher aus Buch bei Gremsdorf zeigt mit ihrem mobilen  Hühnerstall eine würdige Alternative zu Massenbetrieben auf. Bürgerinnen und Bürger können sich davon vor Ort überzeugen. Neben dem Direktverkauf arbeitet die 37-Jährige mit Rewe Schwalb in Adelsdorf  zusammen, der die Eier mit dem Siegel „Original regional“ über die Regionaltheke vertreibt.

Landrat Alexander Tritthart, Erster Bürgermeister Karsten Fischkal und Zweite Bürgermeisterin Jutta Köhler aus Adelsdorf gaben am 07.09.2017 offiziellen Startschuss vor Ort.

„Original Regional“
Der Landkreis Erlangen-Höchstadt arbeitet seit 2009 daran, attraktive und gesunde Lebens- und Arbeitsverhältnisse in der Region zu erhalten, auszubauen und das Bewusstsein dafür zu stärken. Die Initiative "Original Regional aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt" fördert heimische Produkte. Insgesamt sind über 50 Direktvermarkter in Stadt und Landkreis gelistet. Weitere Informationen unter https://www.erlangen-hoechstadt.de/leben-in-erh/original-regional/ oder bei Matthias Nicolai unter der Telefonnummer 09131 803 212 oder per E-Mail an matthias.nicolai@erlangen-hoechstadt.de.

BU: Erster Bürgermeister Karsten Fischkal und Alexander Tritthart bei der Eröffnung