Website_Header-Infotext.jpg

Sperrung in Röttenbach

Meldung vom 22.07.2020 Einbahnregelung in der Ringstraße ab Montag, 27. Juli

Verkehrsbehinderung2.jpg

Röttenbach. Aufgrund von Abrissarbeiten einer Stützmauer in Röttenbach wird die „Ringstraße“ (ERH 5) Höhe der Hausnummer 11 ab Montag, den 27. Juli 2020 bis voraussichtlich Freitag, den siebten August halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird in Einbahnrichtung von der Ringstraße auf die Hauptstraße geleitet. Die Umleitung für den entgegengesetzten Verkehr über Dechsendorf – St. Johann – Bubenreuth – Baiersdorf zurück nach Röttenbach. Fußgänger können auf dem gegenüberliegenden Fußweg an der Baustelle vorbei gelangen. Radfahrer mögen bitte absteigen oder die Fahrbahn nutzen. Der ÖPNV ist von der Sperrung nicht betroffen.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt und die Gemeinde Röttenbach bitten die Verkehrsteilnehmer die Unannehmlichkeiten in Zusammenhang mit der Baustelle zu entschuldigen und um Vorsicht, sowie Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Kategorien: Verkehr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.