Standortwechsel Testmöglichkeit mit der 21Dx GmbH

09. April 2021 : Schnelltestangebot künftig montags im Emil-von-Behring Gymnasium Spardorf
Testzentrum.jpg (1)

Erlangen-Höchstadt. Bei den zusätzlichen Testmöglichkeiten in den Gemeinden ergibt sich nach den Osterferien eine Änderung: Statt des Bürgersaals Weiher bietet die Firma 21Dx künftig eine Schnelltestmöglichkeit in der Aula des Emil-von-Behring-Gymnasiums, Buckenhofer Str. 5, 91080 Spardorf an. Dort können sich Bürgerinnen und Bürger ab zwölften April immer montags zwischen 14 und 20 Uhr testen lassen. Das Angebot in Weiher besteht somit nicht mehr.

Um das kostenlose Testangebot des Anbieters 21Dx nutzen zu können, ist eine einmalige Registrierung unter https://21dx.medicus.ai/#/ nötig. Eine vorherige Terminvergabe ist nicht möglich. Alle Testungen finden an den genannten Tagen zwischen 14 und 20 Uhr statt. Das Ergebnis liegt innerhalb von 30 Minuten vor.

Weitere Angebote durch das BRK in Höchstadt und Erlangen
Des Weiteren bietet der Kreisverband Erlangen-Höchstadt des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Höchstadt/Aisch, Ezzilostraße 1A, dienstags 16 bis 20 Uhr und sonntags 10 bis 14 Uhr sowie Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr in Erlangen, Henri-Dunant-Straße 4, Schnelltesttermine an. Informationen und Anmeldung ist über https://www.kverlangen-hoechstadt.brk.de/ueber-uns/s.html oder per E-Mail an schnelltestzentrum@kverh.brk.de möglich. Hilfestellung zur Terminvereinbarung der Angebote des BRK Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr unter Tel.: 09131 1200-300. 

Wichtiger Hinweis: Es handelt sich bei einem Schnelltest nicht um einen PCR-Test. Wer sich krank fühlt und einen PCR-Test benötigt, muss einen Termin beispielsweise über den Hausarzt vereinbaren.