Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

"Macht und Pracht" - Tag des Offenen Denkmals im Weißen Schloss

Meldung vom 11.09.2017
Architektur und Kunst bilden seit jeher den Wunsch nach Schönheit, Wohlstand, weltliche und religiöse Machtansprüche ab

170910_Pech_Schalwig_Lux.jpg

Heroldsberg. Das frisch sanierte Weiße Schloss lud am Sonntag zahlreiche Besucherinnen und Besucher ein, sich mit den vielfältigen Ausdruckformen von "Macht und Pracht" auseinanderzusetzen. Heroldsberg spiegelt mit Relikten aus 3000 Jahren die sozialen und kulturellen Verhältnisse seiner Entstehung und Nutzung wieder.

Kreisheimatpflegerin Dr. Bettina Keller informierte über Heroldsberg als Denkmallandschaft und die vier Geuder-Schlösser, die sowohl die Geschichte als auch das Ortsbild von Heroldsberg prägen. Ortskundige stellten neben den vier Schlössern und der Matthäuskirche auch die übrigen Bauwerke aus den vergangenen Jahrhunderten vor. 

BU: Stv. Landrat Christian Pech, Erster Bürgermeister Johannes Schalwig und Kreisbaumeister Thomas Lux (v.l.n.r.)

Kategorien: Landratsamt