Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

Vollsperrungen in Kleinseebach

Meldung vom 18.10.2017
Vollsperrungen in der Kleinseebacher Straße und Baiersdorfer Straße.

Baustelle.jpg

In Kleinseebach ist die Kleinseebacher Straße (ERH 32) von Donnerstag, 2. November bis Montag, 6. November 2017 zwischen Röthstraße und Röttenbacher Straße voll gesperrt. Grund sind dringend notwendige Straßensanierungsarbeiten, die nicht ins kommende Jahr verschoben werden können.  Der gesamte Verkehr wird über Baiersdorf umgeleitet. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Fußgänger sind von der Sperrung nicht betroffen.

Änderungen im ÖPNV
Die Bushaltestellen Hofgartenweg, Kleinseebach Mitte, Heideweg und Kellergasse entfallen während der Sperrung komplett. Auf Höhe der Feuerwehr Kleinseebach wird auf beiden Seiten der Straße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Abfahrtszeiten entsprechen den Zeiten der Haltestelle Hofgartenweg.

Fahrdienst angeboten
Für Bürgerinnen und Bürger, die nur eingeschränkt mobil sind, organisiert die Gemeinde Möhrendorf von Donnerstag, 2. November bis Samstag, 4. November 2017 einen Fahrdienst. Wer diesen nutzen möchte, findet sich bitte 15 Minuten vor Abfahrtszeit des Regionalbusses an seiner gewohnten Haltestelle ein. Der Gemeindebus fährt zur Ersatzhaltestelle an der Röttenbacher Straße. Von dort aus erreichen Fahrgäste nach einem kurzen Fußweg das Feuerwehrhaus Kleinseebach. Dort fährt der Regionalbus nach Erlangen ab. Der Rückweg funktioniert analog. 

Shuttle-Bus eingerichtet
Am Montag, den 6. November 2017 fährt ein Shuttlebus der Firma Vogel die Haltestellen Heideweg und Kellergasse an und bringt seine Fahrgäste zu einer provisorischen Haltestelle an der Baustelle Ecke Röttenbacher Straße. Von dort aus laufen sie ein kurzes Stück bis zu Ersatzhaltestelle am Feuerwehrhaus Kleinseebacher Str./Neue Straße. Wer den Shuttlebus nutzen möchte, findet sich bitte zehn Minuten vor der üblichen Abfahrtszeit an den Haltestellen Heideweg und Kellergasse ein.

Arbeiten in der Baiersdorfer Straße
Von Dienstag, 07. November bis Freitag, 10. November 2017 wird die Baiersdorfer Straße zwischen den Hausnummern 5 und 11 saniert. Hier führt die Umleitung analog der Kirchweih in Kleinseebach über die Kellergasse – Röttenbacher Straße. Die Haltestellen Kellergasse und Kleinseebach Mitte entfallen in diesem Zeitraum komplett. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich in der Kellergasse / Ecke Nußbuck.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt und die Gemeinde Möhrendorf bitten alle betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und bitten, die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Weitere Informationen auch auf Internetseiten der Gemeinde Möhrendorf

Kategorien: Landratsamt, Verkehr