Website_Header-Infotext.jpg

Das Palais Stutterheim

bis

Veranstaltungsort: Erlanger Innenstadt
Das Gebäude wurde 1728–30 nach Entwürfen von Wenzel Perner für Amtshauptmann Christian Hieronymus von Stutterheim erbaut. Nach dem Schlossbrand am 14. Januar 1814 diente das Palais bis 1817 als Alterswohnsitz der Markgräfin Sophie Caroline Marie. Zwischen 1836–1971 wurde das Gebäude als Rathaus genutzt. Neben der Stadtbibliothek beherbergt das prachtvolle Gebäude heute das Kunstpalais mit der Städtischen Sammlung. Die Führung findet am 20.03.2020 um 16:00 Uhr statt und kostet für Erw. 4€, Treffpunkt: Marktplatz, Eingang Bürgerpalais

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.