Website_Header-Infotext.jpg

Lesepatin oder Lesepate werden? Starthilfe für ein spannendes ehrenamtliches Engagement mit Kindern

Veranstaltungsort: Access-Loft
Michael-Vogel-Str. 1 c
91052 Erlangen
Kategorien: Wissen & Vorträge
Ingeborg Taube von der Lesewerkstatt in Forchheim gibt theoretische und praktische Inputs, um Vorlese- und Lesestunden interessant und spannend zu gestalten. Sie erfahren, warum Vorlesen für die Entwicklungder Kinder wichtig ist und lernen das Konzept des „dialogischen Vorlesens“ kennen. Praktische Übungen sowie lustige und witzige Sprach- und Bewegungsspiele runden das Programm ab. Sie bekommen das Handwerkszeug für die Vorbereitung und Gestaltung einer Vorlesestunde. Ein Büchertisch bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen, interessanten und spannenden Büchern. Das Ehrenamtsbüro informiert über die Rahmenbedingungen bei einem Einsatz als Lesepatin oder -pate und unterstützt anschließend bei der Suche nach einer geeigneten Einsatzstelle in der Schule oder einer KiTa. Alles in Allem bietet das Seminar einen großen Sack an Wissen, Ideen, Tipps, Möglichkeiten und Motivation. Dozentin: Ingeborg Taube Samstag: 15.02.2020, 9:00 – 16:00 Uhr, Access-Loft, Michael-Vogel-Str. 1 c, 3. OG, 91052 Erlangen Anmeldung bis 06.02.2020 an: ehrenamtsbuero@erlangen-hoechstadt.de oder telefonisch unter 09131 803-1332