Website_Header-Infotext.jpg

Stadtführung: Bronzene Riesen - Der Heinrich -Kirchner-Skulpturengarten

bis

Veranstaltungsort: Erlanger Innenstadt
Im Norden der Stadt erhebt sich auf 332 Meter der Erlanger Burgberg an dessen Südhang sich seit 1982 der Skulpturengarten Heinrich Kirchner befindet – einzigartig, da er nur dem Werk eines einzelnen Künstlers gewidmet ist. 17 bronzene Großplastiken des Erlanger Künstlers sind dort ausgestellt: Im oberen parkähnlichen Bereich sind die älteren weniger monumentalen Figuren ausgestellt, der steilere, untere Bereich wird durch zehn monumentale Plastiken der letzten Lebensjahre des Künstlers geprägt. Kirchners Werke setzen sich direkt oder indirekt mit dem Verhältnis Mensch und Natur auseinander. Treffpunkt: 05.Juli.2020 um 15:00 Uhr, Unterer Eingang des Skulpturengartens, Nähe Musikinstitut, Rathsbergerstr. 1