Header Bild

Im Herzen der Metropolregion Nürnberg

Nützliche Ansprechpartner

"Self-care":

Adressbuch (Foto:© gena96/Fotolia.com)
Adressbuch (Foto:© gena96/Fotolia.com)

Sie fühlen sich im Helferkreis ausgebrannt oder haben einen Konflikt im Helferkreis, bei dem Sie nicht mehr weiterkommen?

Fachliche Hilfe durch Supervision einer externen Person kann hier ggf. Abhilfe schaffen. Das Koordinationsbüro der Helferkreise Asyl kann auf Wunsch Kontakt zu einer ausgebildeten Supervisorin mit Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen herstellen.

Weitere Ansprechpartner:

Ansprechpartner des Landratsamtes:

Allgemeine Migrationsberatung:

Herr Frank Dengler
Rathaus Erlangen
Zimmer 403
Telefon: 09131 / 862 955
Telefax: 09131 / 862 633
E-Mail: frank.dengler(at)awo-erlangen.de

Öffnungszeiten:
Montag: 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

 

 

JMD Erlangen - Jugendmigrationsdienst

Alla Geilure
Sozialberaterin
Dipl. Sozialwirtin (Univ.)
Dipl. Pädagogin (Univ.)

 

Telefon +49 9131 933 040
Fax +49 9131 933 042
Mobil 0160 5386924
Alla.Geilure(at)internationler-bund.de

 

Internationaler Bund (IB)
Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V. IB Süd
JMD Erlangen - Jugendmigrationsdienst
Wichernstraße 18
91052 Erlangen

Migrationsberatung für Jugendliche und junge Erwachsene (bis 27 Jahren):

Internationaler Bund (IB)
Wichernstraße 18
91052 Erlangen
Ansprechpartnerin: Frau Lea Beifuß
Telefon: 09131 / 933 040
E-Mail: lea.beifuss(at)internationaler-bund.de

Informationen für Ehrenamtliche

Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" berät und unterstützt unkompliziert Frauen die von Gewalt betroffen sind. Die qualifizierten Beraterinnen sind unter der Telefonnummer 08000 116 016 und auch online unter www.hilfetelefon.de in 15 Sprachen erreichbar. Das Hilfetelefon informiert und berät auch Personen aus dem sozialen Umfeld der betroffenen Frauen und Fachkräfte.