Header Bild

Im Herzen der Metropolregion Nürnberg

Koordinationsbüro im Bereich Asyl

Foto: © Fotolia.de/freshidea
Foto: © Fotolia.de/freshidea

Das Koordinationsbüro im Bereich Asyl berät interessierte Bürgerinnen und Bürger und vermittelt in passende Einsatzfelder im Landkreis. Koordinatorin Martina Ringler begleitet Ehrenamtliche, unterstützt bei Konflikten und hat ein offenes Ohr für Helferkreise bei Fragen und Problemen vor Ort.

 

Das Koordinationsbüro dient dazu, bestehende Initiativen zu vernetzen und der Austausch untereinander zu fördern. Zudem ist das Büro die erste Anlaufstelle für diejenigen, die sich ehrenamtlich im Bereich Asyl engagieren möchten.

 

Um über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Asyl auf dem Laufenden zu bleiben, leistet die Ehrenamtskoordinatorin aktive Netzwerkarbeit mit den verschiedenen Akteuren im Bereich Asyl vor Ort. Zur fachlichen Schulung der Ehrenamtlichen, stellt sie Materialien zur Verfügung und organisiert Fortbildungen und Veranstaltungen.

Kontakt:

Sie möchten sich im Landkreis Erlangen-Höchstadt für Flüchtlinge engagieren? 

Martina Ringler, Koordination der Helferkreise Asyl im Landratsamt Erlangen berät Sie gern:

Ehrenamtsbüro - Koordination der Helferkreise Asyl

Martina Ringler
T: 09131 803 34504
martina.ringler(at)erlangen-hoechstadt.de

 

Montag - Donnerstag, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

 

Mögliche Einsatzfelder finden sich auch auf der Ehrenamtsbörse der Homepage:
www.erh-engagiert-sich.de

 

Informationen und eine Broschüre zum Thema Ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge finden Sie unter dem Link:
www.familie-erh.de/sozialamt/haeufige-fragen-zu-asyl.html