Website_Header-Infotext.jpg

Preise und Wettbewerbe

Hier informieren wir über aktuell ausgeschriebene Preise und Wettbewerbe sowie Verlosungen speziell für Inhaberinnen und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte.

Ehrenamtspreis 2021 „Stadt – Land – Lebenswert“

Jeweils 5.000 Euro können gemeinnützige Organisationen aus Bayern und der Pfalz gewinnen, wenn sie sich für den Ehrenamtspreis 2021 der Versicherungskammer Stiftung bewerben. Dieser prämiert Projekte und Initiativen, welche den gesellschaftlichen Zusammenhalt prägen und stärken. Der Preis zeichnet jeweils die Kommune zusammen mit der gemeinnützigen Organisation aus, die das eingereichte Projekt durchgeführt hat. Landrat Alexander Tritthart ruft alle Interessierten im Landkreis Erlangen-Höchstadt dazu auf, sich zu beteiligen.


Zwei Kategorien
Der Preis wird in zwei Kategorien vergeben. „Wir gestalten vor Ort“ fördert Projekte, die einen erkennbaren „Lebenswert“ für Bürgerinnen und Bürger schaffen sowie die Lebenssituation vor Ort unterstützen und verbessern. Hier sollte das ehrenamtliche Engagement lokal mit der Gemeinde oder Stadt verankert sein und dazu beitragen, die Wohn- und Lebensqualität im Umfeld zu steigern.  Die zweite Kategorie „Wir starten digital durch“ fördert Projekte und Initiativen, bei denen gemeinnützige Organisationen in enger Zusammenarbeit mit der Kommune oder Stadt digitale Werkzeuge entwickeln oder bereits anbieten und auf diese Weise lokale Teilhabe und mehr Lebensqualität vor Ort ermöglichen.

Bis 30. November 2020 bewerben
Interessierte gemeinnützige Organisationen können sich bis Montag, den 30. November 2020, online mit dem vollständig ausgefüllten Formular unter www.versicherungskammer-stiftung.de für eine der beiden Kategorien bewerben. Weitere Informationen gibt es ebenfalls auf dieser Seite.

 

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an das Ehrenamtsbüro des Landkreises Erlangen-Höchstadt wenden.

Nikolausverlosung für alle InhaberInnen der Bayerischen Ehrenamtskarte

Zehn Inhaberinnen und Inhaber einer gültigen Ehrenamtskarte haben die Möglichkeit, jeweils zwei Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen für zwei Personen in Bad Bocklet zu gewinnen.
In Zusammenarbeit mit dem Staatsbad Bocklet werden den Gewinnerinnen und Gewinnern noch weitere Schmankerl bereitgestellt, wie bspw. die kostenlose Nutzung des Wellness- und Spabereiches. Die Gutscheine für die Gewinne sind zwei Jahre gültig.

Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte können ab sofort per E-Mail an verlosung.ehrenamtskarte@stmas.bayern.de teilnehmen. Bitte geben Sie ausschließlich das Stichwort „Nikolausverlosung“ sowie zwingend Ihren vollständigen Namen, Anschrift und Telefonnummer an. Die Teilnahmefrist endet am 5. Dezember 2020. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ansprechpartnerin

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Jutta Leidel
09131 803 1332 09131 803 491332 4.42 - 4. OG jutta.leidel@erlangen-hoechstadt.de