Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

Gewerbeflächen & -immobilien

Zahlreiche Studien bescheinigen dem Wirtschaftsstandort ERH gute Noten: In der Studie "Regionen im Wettbewerb" des Instituts der Deutschen Wirtschaft 2014 nimmt der Landkreis Erlangen-Höchstadt beim Niveauranking Rang 2 ein - ein bundesweiter Spitzenplatz bei "Wirtschaftsstruktur", "Arbeitsmarkt" und "Lebensqualität".
2013 erreichte der Landkreis Erlangen-Höchstadt in der Studie "Zukunftsatlas 2013 - Deutschlands Regionen im Zukunftswettbewerb" der Schweizer Prognos AG Platz 17 von 402 Kreisen und kreisfreien Städten. Besonders gut schnitt der Landkreis in den Kategorien "Dynamik" und "Stärke" ab.

Mitten im Herzen der Metropolregion Nürnberg

ERH mit seinen 25 Gemeinden und über 131.000 Einwohnern ist einer der wenigen Wirtschaftsräume, dem steigende Bevölkerungszahlen prognostiziert werden. Die unmittelbare Nähe zum Ballungsraum Nürnberg-Fürth-Erlangen und die Lage mitten im Herzen der Europäischen Metropolregion Nürnberg zählen zu seinen hervorragenden Standortfaktoren.

Die sehr gute Anbindung des Landkreises Erlangen-Höchstadt an das überregionale Fernstraßennetz (A3, A73) sowie die Nähe zum Flughafen Nürnberg schaffen zudem eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur. Die unmittelbare Nähe zum Ballungsraum, das im Vergleich zum Ballungsraum günstigere Bauland und die damit verbundenen engen beruflichen, verkehrlichen und wirtschaftlichen Verflechtungen machen den Landkreis Erlangen-Höchstadt attraktiv und sichern ihm sehr gute Entwicklungschancen.

Seine vier "Global Player", INA Schaeffler KG, Schwan-STABILO und die beiden Sportartikelhersteller adidas und PUMA machen Erlangen-Höchstadt über die Region und Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Daneben haben viele "hidden champions", kleinere und mittlere Unternehmen aus der High-Tech-Branche und des Handwerks hier ihren Sitz.

Wirtschaftsfreundliches Klima

Zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort gehört auch eine leistungsfähige Verwaltung. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt legt großen Wert auf ein wirtschaftsfreundliches Klima mit kurzen Genehmigungsverfahren. Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der kreisangehörigen Gemeinden sind stets bestrebt, Gewerbe durch die Ausweisung von attraktivem und preiswertem Bauland anzusiedeln.

Ansprechpartner

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Thomas Wächtler
Sachgebietsleiter
09131 803 204 09131 803 190 109 thomas.waechtler@erlangen-hoechstadt.de