Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

Wenn Kinder/Jugendliche vorübergehend nicht zu Hause wohnen können

Stationäre Jugendhilfe, auch Heimerziehung genannt, stellt als eine spezielle Form der Hilfen zur Erziehung ein wichtiges und notwendiges Angebot der Jugendämter dar.

Eine Aufnahme in einer  Wohngruppe oder in einem ähnlichen Angebot der stationären Jugendhilfe kommt dann in Frage, wenn der Verbleib eines Kindes, eines Jugendlichen oder jungen Volljährigen im Elternhaus aus verschiedenen Gründen - vorübergehend oder auf Dauer - nicht möglich ist.
Grundlage zur Gewährung stationärer Jugendhilfe ist die Antragsstellung der Sorgeberechtigten beim örtlich zuständigen Jugendamt.

Je nach individuellem erzieherischem Bedarf des betroffenen jungen Menschen und unter Beachtung des Wunsch- und Wahlrechtes wird durch den Fachdienst der stationären Jugendhilfe ein passender Wohngruppenplatz gesucht und die Hilfe eingeleitet.

Im Rahmen des Hilfeplanverfahrens begleitet und steuert der stationäre Fachdienst, unter Einbezug der Sorgeberechtigten, des jeweiligen Kindes bzw. Jugendlichen und der anderen am Prozess Beteiligten, die Maßnahme zur Erziehungshilfe.

In gemeinsamen Hilfeplangesprächen wird über den Verlauf der Maßnahme informiert und es werden konkrete Ziele der Hilfe formuliert. Auch die Dauer der Maßnahme sowie Regelungen zu den Heimfahrten werden in diesen Gesprächen, die ebenfalls die Beteiligung der Hilfeempfänger stärken sollen, zum Thema gemacht.

Ansprechpartner der Stationären Jugendhilfe in der Karl-Zucker-Straße 10

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Daniela Fritsch
09131 803 1491 09131 803 491491 3.21 - 3. OG daniela.fritsch@erlangen-hoechstadt.de
Hildegard Langgut
09131 803 1482 09131 803 491482 3.30 - 3. OG hildegard.langgut@erlangen-hoechstadt.de
Carolin Brenner
09131 803 1494 09131 803 491494 3.20 - 3. OG carolin.brenner@erlangen-hoechstadt.de
Diana Leßner
09131 803 1487 09131 803 491487 3.20 - 3. OG diana.lessner@erlangen-hoechstadt.de
Simon Züchner
09131 803 162 09131 803 376 234 simon.zuechner@erlangen-hoechstadt.de

Ansprechpartner der Stationären Jugendhilfe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Carolin Brenner
09131 803 1494 09131 803 491494 3.20 - 3. OG carolin.brenner@erlangen-hoechstadt.de
Diana Leßner
09131 803 1487 09131 803 491487 3.20 - 3. OG diana.lessner@erlangen-hoechstadt.de
Simon Züchner
09131 803 162 09131 803 376 234 simon.zuechner@erlangen-hoechstadt.de