Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Wenn Jugendlichen ein Strafverfahren droht

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich Jugendhilfe im Strafverfahren beraten Sie und Ihre Eltern

•zum Ablauf des Jugendstrafverfahrens,
•zu den möglichen Folgen Ihrer Straftat,
•zu einer notwendigen Verteidigung durch einen Rechtsanwalt,
•und zu bestehenden Unterstützungsangeboten.

Sie berichten dem Jugendgericht zu

•Ihrer persönlichen Lebensgeschichte,
•Ihren Zukunftsperspektiven,
•den Hintergründen Ihrer Straftat,
•zu Unterstützungsmöglichkeiten,
•und zu erzieherischen Maßnahmen.

Nach der Hauptverhandlung, an der ein Mitarbeiter der Jugendgerichtshilfe teilnimmt, vermitteln und überwachen die Mitarbeiter aus dem Bereich der Jugendhilfe im Strafverfahren die vom Gericht angeordneten Weisungen und Auflagen.

Darüber hinaus sind sie auch Ansprechpartner vor und während des Jugendarrests oder einer Jugendstrafe. Sie sind zudem sowohl für Jugendliche als auch für Heranwachsende von 18 bis 20 Jahren Ansprechpartner.


Ansprechpartner Jugendhilfe im Strafverfahren

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Sonja Faßmann
09131 803 1527 09131 803 491527 3.52 - 3. OG sonja.fassmann@erlangen-hoechstadt.de
Lothar Horn
09131 803 1528 09131 803 491528 3.52 - 3. OG lothar.horn@erlangen-hoechstadt.de