Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Bauarbeiten in den Herbstferien

Meldung vom 25.10.2019
Baustellen in Burgweisach, Gremsdorf, Wachenroth und Herzogenaurach

Baustelle.jpg

Erlangen-Höchstadt. Ab Montag, den 28. Oktober 2019 beginnen vier Baustellen im Landkreis.

Burgweisach
Am Montag, den 28. Oktober 2019 ist die Ortsdurchfahrt Burgweisach (ERH 18) von 9-12 Uhr gesperrt. Dort wird ein Haus abgerissen. Eine Umleitung ist eingerichtet. Sie führt ab Kleiweisach – Kienfeld – Vestenbergsgreuth und Dutendorf. Der Busverkehr ist nicht betroffen.

Gremsdorf – Buch
Das Staatliche Bauamt Nürnberg saniert die Staatsstraße 2240 zwischen Gremsdorf und Buch von Montag, 28. bis Mittwoch, 30. Oktober 2019. Währenddessen ist die Straße gesperrt. Eine Umleitung über Höchstadt/Aisch – Weisendorf – Großenseebach – Heßdorf ist ausgeschildert. Bei der Buslinie 203 entfällt die Haltestelle „Gremsdorf, Kloster“. Dafür hält der Bus an der Haltestelle „Gremsdorf, Bechhofer Straße“. Zudem wird die Haltestelle „Buch“ in Fahrtrichtung Erlangen an die Poppenwinder Straße verlegt.

Herzogenaurach
Ebenfalls ab Montag, den 28. Oktober 2019 bis Samstag, 2. November 2019 ist die Hintere Gasse (ERH 14) zwischen Steinweg und Edergasse/Engelgasse gesperrt. Die Deutsche Telekom verlegt dort Kabel. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Herzobus-Haltestellen „Marktplatz“ und „Adlerstraße“ der Linie 279 entfallen am Montag, 28. und Dienstag, den 29. Oktober 2019 ersatzlos.

Wachenroth
Die Kreisstraße ERH 23 Wachenroth in Richtung Kleinwachenroth sowie die gesamte Ortsdurchfahrt (Staatsstraße 2260) sind bis voraussichtlich Sonntag, 3. November 2019 gesperrt. Die Straßen bekommen eine neue Deckschicht. Es gibt zwei Umleitungen: Eine führt den Verkehr in beiden Fahrtrichtungen ab Mühlhausen – Staatsstraße 2260 – Steppach –Staatsstraße 2263 und B 22 – Burgebrach –Staatsstraße 2262 bis kurz vor Schlüsselfeld –BA 50 und die St 2260. Die zweite leitet den Verkehr nach Kleinwachenroth über die Staatsstraße 2260 nach Simmersdorf, Horbach und Weingartsgreuth um.

Buslinie 207 betroffen
Die Buslinie 207 fährt von Mühlhausen „Marktplatz“ direkt nach Wachenroth und hält dort an der Ersatzhaltestelle in der Gartenstraße. Die Haltestellen „Hauptstraße“ und „Kaspar-Röckelein-Str.“ sowie die Haltestellen in den Ortschaften „Simmersdorf“, „Horbach“, „Hammermühle“, „Weingartsgreuth“ und „Kleinwachenroth“ entfallen. Fahrgäste mit den genannten Ortschaften als Start oder Endziel, können sich einen Rufbus bestellen. Er fährt analog zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten (Mo – So). Interessierte geben ihren Fahrtwunsch bitte mindestens 60 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit unter der Rufbus-Nummer 0176 16358022 der Firma Vogel an.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Unannehmlichkeiten.

Kategorien: Landratsamt, Verkehr