Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

„Leben mit Demenz in Stadt und Land“

Meldung vom 09.09.2019
Am 27. und 28. September 2019 finden wieder Infotage in der Heinrich-Lades-Halle statt.

Melpomene_Fotolia_37876666.jpg

Erlangen. Landkreis und Stadt laden am Freitag, 27. und Samstag, 28. September 2019 wieder zu den kostenlosen Infotagen „Leben mit Demenz in Stadt und Land“ in die Heinrich-Lades-Halle in Erlangen ein. Im Foyer präsentieren Organisationen und Institutionen aus Landkreis und Stadt an beiden Tagen ihre Angebote und Dienstleistungen. Am Freitag, 27. September stellt Prof. Dr. Sabine Engel um 14:15 Uhr Möglichkeiten vor, was sich gegen Gedächtnisstörungen unternehmen lässt. Beim anschließenden Podiumsgespräch diskutieren Experten und Betroffene darüber, was zu einer guten Versorgung bei Demenz gehört und wie man mit Demenz aktiv bleiben kann. Damit Angehörige von Demenzkranken an der Veranstaltung teilnehmen können, werden Betroffene kostenlos betreut. Am Samstag, 28. September 2019 können Besucherinnen und Besucher von 10-14:45 Uhr an einer kostenlosen Bustour zu vier Erlanger Senioreneinrichtungen teilnehmen.

Weitere Informationen
Details zum Programm gibt es hier sowie weitere Informationen bei Anna Maria Preller, Seniorenbeauftragte des Landkreises, unter der Telefonnummer 09131/803-1331 oder per Mail anna.maria.preller@erlangen-hoechstadt.de

 

Kategorien: Landratsamt, Familie & Soziales