Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Arbeitsgenehmigung für EU-Bürger/-innen aus EST, LV, LT, PL, SK, SLO, CZ, H, BLG und RO

Seit dem 01. Mai 2011 benötigen Esten, Letten, Litauer, Polen, Slowaken, Slowenen, Tschechen und Ungarn keine Arbeitserlaubnis- oder Arbeitsberechtigung der Europäischen Union mehr. Seit 01. Januar 2014 gilt dies auch für Bulgaren und Rumänen. Sie haben freien Zugang zu jeder Beschäftigung. Auch für die Ehegatten, gleichgeschlechtliche Lebenspartner, Kinder und ggf. für weitere Familienangehörige, die selbst nicht die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates besitzen, entfällt die Beteiligung der Bundesagentur für Arbeit.

Unionsbürgerinnen und Unionsbürger und ihre Familienangehörigen, deren Freizügigkeitsbescheinigung oder auch Aufenthaltserlaubnis-EU bzw. Aufenthaltskarte eine Nebenbestimmung trägt, die sie vor Aufnahme einer unselbstständigen, arbeitsgenehmigungspflichtigen Erwerbstätigkeit zur Einholung einer Arbeitserlaubnis- oder Arbeitsberechtigung-EU verpflichtet, müssen diese Nebenbestimmung nur dann weiterhin beachten, wenn sie Staatsangehörige von Rumänien oder Bulgarien sind.

Bürgern aus den acht genannten Staaten steht der freie Zugang zum Arbeitsmarkt gesetzlich zu. Eine Streichung der Nebenbestimmung ist daher nicht erforderlich!

Ausländeramt

Nägelsbachstraße 1
91052 Erlangen
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09131 / 803 - 0

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi und Fr: 07:30 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 17:30 Uhr

Postanschrift
Postfach 2520, 91013 Erlangen

Informationen der Bundesagentur für Arbeit

Allerdings müssen von allen Unionsbürgerinnen und Unionsbürgern die auch für deutsche Staatsangehörige geltenden berufsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt werden und nötige besondere Genehmigungen vorliegen (zum Beispiel Berufsausübungserlaubnisse oder Gewerbeanmeldungen).

Arbeitsgenehmigung für kroatische EU-Bürgerinnen und EU-Bürger:

EU-Bürgerinnen und EU-Bürger aus Kroatiens benötigen weiterhin eine Arbeitsgenehmigung.
Diese können Sie bei folgender Stelle erhalten:

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung
Team 315
Kapuziner Straße 26, 80337 München
Tel: 0228 / 713 2000
Fax: 089 / 5154 - 2056678
E-Mail: ZAV-Muenchen.AE@arbeitsagentur.de

Ansprechpartner

Buchstaben A-ALH

Sandra Niersberger

Telefon: 09131 803 1666
Fax: 09131 803 491666

Buchstaben ALI-BE

Jan Zrenner

Telefon: 09131 803 1675
Fax: 09131 803 491675

Buchstaben BH-EB

Jessica Gumbmann

Telefon: 09131 803 1671
Fax: 09131 803 491671

Buchstaben ECH-HAZ

Jürgen Schreyer

Telefon: 09131 803 1654
Fax: 09131 803 491654

Buchstaben HE-JEF

Julia Hettler

Telefon: 09131 803 1655
Fax: 09131 803 491655

Buchstaben JEL-LEZ

Leon Dunkel

Telefon: 09131 803 1652
Fax: 09131 803 491652

Buchstaben LI-NAM

Janett Leipold

Telefon: 09131 803 1670
Fax: 09131 803 491670

Buchstaben NAN-ROS

Sieglinde Lehner

Telefon: 09131 803 1676
Fax: 09131 803 491676

Buchstaben ROT-TAG

Kerstin Hoffmeister

Telefon: 09131 803 1673
Fax: 09131 803 491673

Buchstaben TAH-Z

Marcel Pöllet

Telefon: 09131 803 1667
Fax: 09131 803 491667