Website_Header-Infotext.jpg

Amtliche Beglaubigungen

Beglaubigungen von Dokumenten oder Unterschriften sind heutzutage aus verschiedensten Gründen erforderlich. So können das Abiturzeugnis oder eine Waffenbesitzkarte zu beglaubigen sein. Auch die Beglaubigung von Unterschriften auf dafür vorgesehenen Schriftstücken ist manchmal nötig.

Die entsprechenden Beglaubigungen werden vom Sachgebiet Öffentliche Sicherheit vorgenommen. Bei der Beglaubigung von Dokumenten muss das Original unbedingt vorgelegt werden.

Unzulässigkeit einer Beglaubigung
Das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit darf beispielsweise keine Standesamtssachen, wie Geburtsurkunden, oder Katasterauszüge beglaubigen.

Kosten der amtlichen Beglaubigung
Für die Beglaubigung eines einzelnen Schriftstücks fallen Kosten von 5,00 Euro an. Jede weitere Beglaubigung dieses Exemplars kostet jeweils 2,50 Euro.

Sonderfälle

Vorbeglaubigung für Apostillen (insbesondere Standesamtssachen)
Damit öffentliche Urkunden im Ausland anerkannt werden, bedarf es insbesondere bei Standesamtssachen einer Legalisation durch die zuständige Behörde. Für den Landkreis Erlangen-Höchstadt ist die Regierung von Mittelfranken zuständig. Handelt es sich um Urkunden kreisangehöriger Gemeinden, so wird eine Vorbeglaubigung durch das Landratsamt notwendig. In unserem Landratsamt ist das Sachgebiet Personenstand, Staatsangehörigkeit, Ausländerwesen zuständig.

Beglaubigung von Privatdokumenten
Bei Dokumenten, die nicht von einer öffentlichen Stelle ausgestellt oder nicht bei einer öffentlichen Stelle vorzulegen sind (z. B. Vollmacht zur Einsendung bei einer Bank), wenden Sie sich bitte zunächst an ein Notariat. Die Beglaubigung kann nicht durch das Landratsamt erfolgen, da kein öffentlich-rechtliches Schriftstück vorliegt.

Hinweis: Um Ihr Anliegen zügiger bearbeiten zu können und Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, bitten wir Sie darum, einen Termin zu vereinbaren.

Ansprechpartner für amtliche Beglaubigungen

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Andrea Weiss
09131 803 1617 09131 803 491617 2.48 - 2. OG andrea.weiss@erlangen-hoechstadt.de
Kerstin Hoffmeister
09131 803 1616 09131 803 491616 2.48 - 2. OG kerstin.hoffmeister@erlangen-hoechstadt.de

Ansprechpartnerin für die Vorbeglaubigung zur Legalisation (Apostille)

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Vanessa Rasser
09131 803 1672 09131 803 491672 vanessa.rasser@erlangen-hoechstadt.de
Eva Schneiderwind
09131 803 1650 09131 803 491650 eva.schneiderwind@erlangen-hoechstadt.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.