Header.JPG
Landratsamt_Rendering2014.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG

Ausländer – Aufenthaltstitel beantragen

Zum 01.09.2011 wurde in der Bundesrepublik Deutschland der elektronische Aufenthaltstitel (eAT) eingeführt. Aufenthaltstitel werden ab dem 01.09.2011 als Plastikkarte in Scheckkartengröße ausgestellt. Die Karte enthält einen Chip, der neben den biometrischen Daten (Gesichtsbild und zwei Fingerabdrücke) auch Daten für elektronische Behördendienste und zusätzliche Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Aufenthaltstitel enthält.

Der elektronische Aufenthaltstitel wird für folgende Aufenthaltstitel ausgestellt:

  • Aufenthaltserlaubnis
  • Niederlassungserlaubnis
  • Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG
  • Aufenthaltskarte für freizügigkeitsberechtigte Familienangehörige von EU-Bürgern, die nicht Unionsbürger sind
  • Daueraufenthaltskarte für daueraufenthaltsberechtigte Familienangehörige von EU-Bürgern, die nicht Unionsbürger sind
    Aufenthaltserlaubnis für Schweizer

Der elektronische Aufenthaltstitel wird ausschließlich von der Bundesdruckerei ausgestellt und anschließend an die zuständige Ausländerbehörde versandt. Dadurch ergeben sich Wartezeiten von 8 Wochen.

Verfahrensablauf

  1. Vorsprache bei der zuständigen Ausländerbehörde 8 Wochen vor Ablauf des jetzigen Aufenthaltstitels oder Reiseausweises.
  2. Aufnahme aller notwendigen Daten inkl. Fingerabdrücke durch die/den zuständige/n Sachbearbeiter/in. Ein aktuelles Lichtbild ist vorzulegen.
  3. Datenaustausch zwischen der Ausländerbehörde und der Bundesdruckerei.
  4. Versand des elektronischen Aufenthaltstitels an die zuständige Ausländerbehörde.
  5. Sie erhalten einen Brief mit einer PIN (PIN Brief) von der Bundesdruckerei.
  6. Warten Sie bis, Sie eine Benachrichtigung von der Ausländerbehörde erhalten, dass Sie den elektronischen Aufenthaltstitel abholen können. Wichtig: Bitte bringen Sie zur Abholung den Brief mit der PIN (PIN Brief) (vergleiche Nr. 5) mit.

Bitte beantragen Sie die Verlängerung Ihrer Aufenthaltserlaubnis oder Ihres Reiseausweises mindestens 8 Wochen vor Ablauf.

Ansprechpartner

Buchstaben A-ALS

Sandra Niersberger

Zimmer: 312
Telefon: 09131 803 136
Fax: 09131 803 148

Buchstaben ALT-BZ

Julia Hettler

Zimmer: 312
Telefon: 09131 803 141
Fax: 09131 803 148

Buchstaben C-FD

Jessica Gruß

Zimmer: 311
Telefon: 09131 803 380306
Fax: 09131 803 148

Buchstaben FE-IO

Jürgen Schreyer

Zimmer: 311
Telefon: 09131 803 139
Fax: 09131 803 148

Buchstaben IP-KR

Sabine Brehm

Zimmer: 413
Telefon: 09131 803 138
Fax: 09131 803 148

Buchstaben KS-MIS

Leon Dunkel

Zimmer: 416
Telefon: 09131 803 140
Fax: 09131 803 148

Buchstaben MIT-PAN

Janett Leipold

Zimmer: 417
Telefon: 09131 803 380288
Fax: 09131 803 148

Buchstaben PAO-SB

Linda Dämmig

Zimmer: 417
Telefon: 09131 803 158
Fax: 09131 803 148

Buchstaben SC-TN

Kerstin Hoffmeister

Zimmer: 417
Telefon: 09131 803 380290
Fax: 09131 803 148

Buchstaben TO-Z

Marcel Pöllet

Zimmer: 417
Telefon: 09131 803 380244
Fax: 09131 803 148