Bauarbeiten im Burgstaller Weg

30. Juni 2021 : ÖPNV betroffen
Baustelle Icon.jpg

Herzogenaurach. Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Stützmauer im Burgstaller Weg, ist ab Dienstag, den 6. Juli 2021, der Burgstaller Weg zwischen der Cadolzburger Straße und Spiegelgartenstraße nur einseitig befahrbar. Der Fahrzeugverkehr in Fahrtrichtung Schulzentrum wird mittels Einbahnstraßenregelung geführt. Die Umleitung für den Verkehr in Richtung Hans-Maier-Straße erfolgt über Wolfsberger Straße – Dr.-Daßler-Straße – Am Buck.

Die Arbeiten werden ca. 12 Wochen andauern.

ÖPNV
Durch die Einbahnregelung können die Linienbusse nur in Fahrtrichtung Schulzentrum verkehren, so dass die in Gegenrichtung liegende Haltestelle „Realschule/Burgstaller Weg“ (nahe der ev. Kirche) während der Bauzeit nicht bedient werden kann.
Die Busse der Linien 201, 204 und 246 fahren als Ersatz die Haltestelle „Realschule/Hans-Maier-Straße“ an.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt und die Stadt Herzogenaurach bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger um Verständnis für unvermeidbare Beeinträchtigungen sowie um Vor- und Rücksicht im Baustellenbereich.