BERGKIRCHWEIH

31. Mai 2022 : Regionalbusse fahren ab 2. Juni anders

Zur 267. Bergkirchweih von Donnerstag, den zweiten bis Montag, 13. Juni 2022 ändern sich auch die Fahrpläne der Regionalbusse.

Ab 20 Uhr nicht mehr durch die Innenstadt
Für die VGN-Linien 252 (Baiersdorf - Erlangen), 253 (Bubenreuth – Erlangen), 254 (Möhrendorf – Erlangen), sowie 205 (Höchstadt – Erlangen) gilt während der Bergkirchweih ein Sonderfahrplan. Die Linie 254 bedient zusätzlich ganztägig die Haltestelle „Werker“ sowie vor 20 Uhr die Haltestelle „Böttigersteig“. Ab 20 Uhr dürfen die Busse aus Sicherheitsgründen nicht mehr durch die Erlanger Innenstadt (Bahnhofplatz/ Goethestraße/ Martin-Luther-Platz) fahren. Stattdessen fahren Sie den Busbahnhof an.

Der Öffentliche Personennahverkehr wünscht eine angenehme Bergkirchweih und bittet zudem, die Aushänge vor Ort zu beachten.

Alle Sonderfahrpläne zur Bergkirchweih sind in Kürze unter https://www.vgn.de abrufbar. Laufende Informationen zum Busfahren im Landkreis Erlangen-Höchstadt gibt es auch unter https://www.busfahren-erh.de/.