Bündnis für Familie beim STADTRADELN dabei

11. Mai 2021 : Einladung zum Familienradeln am Samstag, 15. Mai

Erlangen-Höchstadt. Der Landkreis radelt seit vergangenem Samstag für gutes Klima. Bis 28. Mai beteiligt sich Erlangen-Höchstadt mit elf Kommunen an der bundesweiten Aktion STADTRADELN. Auch das Bündnis für Familie ist dabei und bietet am Samstag, 15. Mai, besondere Ziele für Familien an: Mit der Familie losradeln und das Jugendcamp des Kreisjugendrings in Vestenbergsgreuth besuchen oder einen der Familienstützpunkte im Erlanger Oberland kennenlernen.

Aktionen im Überblick
Die Familienstützpunkte im Erlanger Oberland freuen sich auf Familien mit kleinen und großen Kindern. In Eckental findet von 14 bis 17 Uhr eine „Fahrradschnitzeljagd“ statt. Treffpunkt ist am Jugendtreff „Gleis 3“, Neunkirchener Str. 60, 90524 Eckental. Möglich ist eine Fahrradstrecke von vier bis fünf Kilometern für Familien mit kleineren Kindern bis sechs Jahren. Familien mit größeren Kindern ab sechs Jahren können auch eine Fahrradstrecke von acht bis zehn Kilometern wählen. Wer lieber rätselt, statt weiterradelt, kann im „Schuster`s five“ in Heroldsberg vorbeischauen. Dort findet von 10 bis 15 Uhr das „Quiz zu Filmen und Serien für Jung und Alt“ - Wie gut kennt Ihr Euch aus? in der Schustergasse 5, 90562 Heroldsberg statt. Informationen zu den Familienstützpunkten gibt es online im Familien-Abc.

Wer lieber mit Wasser experimentieren will, kann bei „Wasserzauber für Jung und Alt“ im Jugendcamp des KJR in Vestenbergsgreuth, Schmidsleiten 91487 Vestenbergsgreuth vorbeiradeln. Von 10 bis 16 Uhr werden dort Informationen für alle Altersgruppen sowie ein Quiz für die älteren Kinder und Jugendlichen angeboten. Informationen gibt es unter www.kjr-erh.de/jugendcamp/.

Alle Aktivitäten finden unter den aktuellen Bedingungen des Infektionsschutzes statt. Informationen zum Familienradeln gibt es auch unter https://buendnis-fuer-familie.de/familienradeln-am-15-mai-2021/ Kontakt: katja.engelbrecht-adler@erlangen-hoechstadt.de oder telefonisch unter 09131 803-1492. Insgesamt haben sich für die Gesamtaktion bisher über 2.000 Radelnde in rund 250 Teams für den Landkreis registriert. Weitere Termine und alle Informationen zur Aktion gibt es unter www.stadtradeln.de/landkreis-erlangen-hoechstadt.