Burgstaller Weg in Herzogenaurach gesperrt

29. Mai 2020 : Wegen Sanierungsarbeiten.
Baustelle.jpg

Herzogenaurach. Von Dienstag, den 2. bis voraussichtlich Donnerstag, den 4. Juni 2020 ist die Straße „Burgstaller Weg“ zwischen „Burgstaller Weg 19“ und dem Kreuzungsbereich „Burgstaller Weg/ Langenszenner Straße/ Schwedenstraße“ gesperrt. Dort wird die Straße saniert. Die Umleitung führt über „Hans-Maier-Straße“ – „Ansbacher Straße“ (ERH 14) – „Haydnstraße“ – „Dr.-Dassler-Straße“ - „Wolfsberger Straße“.

Haltestellen entfallen
Die Haltestellen „Gymnasium“, „Am Buck“ und “Realschule/Burgstaller Weg“ der Buslinien 201, 241 und 246 entfallen während der Bauarbeiten.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich. Das Amt bittet zudem, mögliche Behinderungen oder Verzögerungen zu entschuldigen.