Website_Header-Infotext.jpg

Burgstaller Weg in Herzogenaurach gesperrt

Meldung vom 29.05.2020
Wegen Sanierungsarbeiten.

Baustelle.jpg

Herzogenaurach. Von Dienstag, den 2. bis voraussichtlich Donnerstag, den 4. Juni 2020 ist die Straße „Burgstaller Weg“ zwischen „Burgstaller Weg 19“ und dem Kreuzungsbereich „Burgstaller Weg/ Langenszenner Straße/ Schwedenstraße“ gesperrt. Dort wird die Straße saniert. Die Umleitung führt über „Hans-Maier-Straße“ – „Ansbacher Straße“ (ERH 14) – „Haydnstraße“ – „Dr.-Dassler-Straße“ - „Wolfsberger Straße“.

Haltestellen entfallen
Die Haltestellen „Gymnasium“, „Am Buck“ und “Realschule/Burgstaller Weg“ der Buslinien 201, 241 und 246 entfallen während der Bauarbeiten.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich. Das Amt bittet zudem, mögliche Behinderungen oder Verzögerungen zu entschuldigen.

Kategorien: Verkehr