Corona-Testangebote an den Feiertagen

22. Dezember 2021 : Landrat Alexander Tritthart appelliert an die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis
News.jpg

Erlangen-Höchstadt. Weihnachten in Zeiten der Coronapandemie zu gestalten und gemeinsam zu feiern, trotzdem Rücksicht zu nehmen und auch für kranke, alte und einsame Menschen da zu sein, ist eine Herausforderung für die Gemeinschaft und jeden Einzelnen. Landrat Alexander Tritthart appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Erlangen-Höchstadt: „Die Omikron-Variante ist auf dem Vormarsch und ist laut Expertinnen und Experten deutlich ansteckender als die aktuell dominierende Delta-Variante. Ich bitte Sie weiterhin um Ihre Mithilfe bei der Bekämpfung der Pandemie. Nutzen Sie die kostenlosen Impf- und Testangebote des Impfzentrums und der Schnellteststellen im Landkreis und in der Stadt. Auch die Durchführung von Selbsttests kann eine Verbreitung des Virus verhindern. Die Lage in den Krankenhäusern und Rettungsdiensten ist weiterhin sehr angespannt. Helfen Sie mit und minimieren Sie Ihre Kontakte auch während der Feiertage soweit wie möglich.
An dieser Stelle möchte ich noch meinen besonderen Dank an jede helfende Hand im Kreiskrankenhauses St. Anna, im Impf- und Testzentrum ER/ERH, in der Führungsgruppe Katastrophenschutz, im Staatlichen Gesundheitsamts Erlangen und der Einsatzkräfte vor Ort – aber auch an alle anderen helfenden Hände aussprechen. In Zeiten wie diesen kommt es auf jede und jeden Einzelnen an. Gleichwohl wünsche ich Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr.“

Kostenlose Schnelltestangebote
Für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Erlangen-Höchstadt und der Stadt Erlangen besteht weiterhin die Möglichkeit kostenlose Corona-Tests durchführen zu lassen. Eine Übersicht der Schnelltestangebote ist sowohl auf der Homepage des Landratsamtes unter www.erlangen-hoechstadt.de/coronatests als auch auf der Homepage der Stadt Erlangen unter erlangen.de/corona-testungen abrufbar.

BRK schafft zusätzliche Testangebote an den Feiertagen
Der BRK Kreisverband Erlangen-Höchstadt erweitert an den Feiertagen sein Testangebot in Erlangen und öffnet in Heroldsberg im Bürgersaal eine temporäre Schnellteststelle.

Erlangen - Henri-Dunant-Str. 4 in Erlangen
Freitag, 24. Dezember bis Sonntag, 26. Dezember von 9-12 Uhr
Montag, 27. Dezember bis Donnerstag, 30. Dezember von 17-20 Uhr
Freitag, 31.Dezember von 9-12 Uhr und an Neujahr, 1. Januar 2022 von 17-20 Uhr.

Heroldsberg –  Bürgersaal, Hauptstraße 104
Von Donnerstag, 23. bis Freitag, 31. Dezember bietet das BRK im Bürgersaal in Heroldsberg Schnelltests an:
Am 23. Dezember, 27. bis 30. Dezember jeweils von 17 bis 20 Uhr und an den Weihnachtstagen von 24. bis 26. Dezember sowie an Silvester, 31. Dezember, jeweils von 9 bis 12 Uhr.

Alle Informationen unter www.brk-erlangen.de/schnelltest.

Hinweis: Wer bereits Symptome einer akuten Atemwegsinfektion hat, kontaktiert bitte seine Hausärztin oder seinen Hausarzt für einen Abstrich und darf nicht zu den Teststellen kommen.