Corona-Virus: Bisher 96.699 Impfungen durchgeführt

26. April 2021 : Aktuelles aus dem Impfentrum
Impfzentrum.jpg (2)

In der zurückliegenden Woche (Kalenderwoche 16) wurden in der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt 12.218 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Davon entfallen 1.191 Impfungen an Personal in Kliniken. Mit Termin wurden 7.339 Bürgerinnen und Bürger in der Erlanger Sedanstraße oder einer der drei Außenstellen in Herzogenaurach, Höchstadt/Aisch bzw. Eckental geimpft.

Zusätzlich wurden 3.455 Impfungen bei Hausärztinnen und Hausärzten in Stadt und Landkreis vorgenommen. Somit wurden insgesamt seit Beginn (Kalenderwoche 53/2020) 96.699 Impfungen in Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt verabreicht. 24.017 Personen haben die Zweitimpfung erhalten und damit den vollen Schutz.

Die Stadt Erlangen betreibt das gemeinsame Impfzentrum für Erlangen (kreisfrei) und den Landkreis Erlangen-Höchstadt. Es befindet sich in den Räumen des ehemaligen Intersport Eisert in Erlangen (Nägelsbach-/Sedanstraße). Im Landkreis Erlangen-Höchstadt gibt es drei Außenstellen.

Aktuelle Informationen gibt es im Internet unter www.erlangen.de/impfzentrum