Website_Header-Infotext.jpg

Deckensanierung in Möhrendorf

Meldung vom 05.10.2020
Möhrendorfer Hauptstraße/ERH 31 ab Mittwoch gesperrt

ÖPNV.jpg

Möhrendorf. Von Mittwoch, den siebten Oktober, bis voraussichtlich Mittwoch, 14. Oktober 2020 ist die Möhrendorfer Hauptstraße/ERH 31 zwischen der Kleinseebacher Straße und der Erlanger Straße für den Gesamtverkehr gesperrt. Grund ist eine Deckensanierung. Eine Umleitung ist eingerichtet.

ÖPNV betroffen
Die Linie 254 fährt in beide Fahrtrichtungen jeweils eine Umleitung über die die Kleinseebacher Straße. Die Haltstelle „Möhrendorf Mitte“ in der Hauptstraße vorm Rathaus kann nicht bedient werden. Ersatzweise wird in der Kleinseebacher Straße eine Haltestelle am „Rewe-Markt“ eingerichtet. Alle anderen Haltestellen können regulär angefahren werden, es kann jedoch aufgrund der längeren Umleitungsstrecke zu Verzögerungen kommen.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Kategorien: Verkehr