Dreimal Dienstjubiläum im Landratsamt

06. September 2022 : Über 100 treue Dienstjahre für eine leistungsfähige Verwaltung.

Erlangen. Tanja Brodmerkel feiert 25-jähriges, Marlies Belke und Hans Leuchs begehen jeweils 40-jähriges Dienstjubiläum im Landratsamt Erlangen-Höchstadt.

Für eine leistungsfähige Verwaltung von Umweltrecht bis Zahlungsverkehr
Buchungsbelege scheut Tanja Brodmerkel nicht: Die gebürtige Bambergerin ist hauptverantwortlich für die elektronische Archivierung aller Buchungsbelege des Verwaltungs- und Vermögenshaushaltes des Landratsamtes sowie des Zweckverbandes Spardorf − rund 35.000 Belege jährlich. Doch kaum einer kennt Buchhaltung, Geldgeschäfte und Zahlungsverkehr des Landkreises besser als Marlies Belke. Die Verwaltungsamtfrau aus Langensendelbach leitet seit über zehn Jahren die Kreiskasse Erlangen-Höchstadt, in der jährlich ein Finanzvolumen von knapp 400 Millionen Euro bearbeitet wird. Ihre große Sorgfalt gepaart mit fachlicher und personeller Verantwortung führt zu stets positiven Ergebnissen bei Kassenprüfungen. Darüber hinaus engagiert sich Belke freiwillig in der Führungsgruppe Katastrophenschutz. Gefahrenabwehr spielt auch im Umweltamt eine Rolle, um Mensch und Umwelt in Einklang zu bringen. Seit über 20 Jahren leitet Hans Leuchs das Umweltamt. Von Wasser über Natur- und Immissionsschutz, Abfall bis Bodenschutz- und Altlasten: In wesentlichen rechtlichen Umweltfragen macht dem Regierungsrat aus Burghaslach so schnell niemand etwas vor. 

Landrat Alexander Tritthart gratulierte im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Landratsamt herzlich zu diesem Anlass. Alle drei haben bei ihren Aufgaben stets große Sorgfalt bewiesen. Kreiskasse und Umweltamt seien sehr wichtige Bereiche einer leistungsfähigen Verwaltung. Dies habe sich insbesondere zuletzt im Rahmen der Corona-Pandemie, des Hochwassers und der Auswirkungen des Ukraine-Kriegs gezeigt: „Trotz der zusätzlichen Belastung in ihren Bereichen haben alle drei verantwortungs- und pflichtbewusst dazu beigetragen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger auf uns verlassen können“. Er dankte den Jubilarinnen und dem Jubilar für die gute Zusammenarbeit, wünschte weiterhin viel Erfolg und überreichte je eine Urkunde sowie ein kleines Geschenk.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Dreimal Dienstjubiläum im Landratsamt: Hans Leuchs (2.v.l.) und Marlies Belke (2.v.r.) für je 40 Dienstjahre und Tanja Brodmerkel (Mitte) für 25 Dienstjahre von Landrat Alexander Tritthart geehrt. Heidemarie Krempels vom Personalrat gratulierte. Foto: Stephanie Mack