200708_Website_Header-Infotext.jpg

Fahrbahnsanierung an der ERH 36

Meldung vom 31.07.2020
Straßensperrung zwischen Einmündung Kompostieranlage Medbach und Aisch

Verkehrsbehinderung2.jpg

ERH 36. Die Kreisstraße ERH 36 wird zwischen der Einmündung der Kompostieranlage bei Medbach und dem Adelsdorfer Ortsteil Aisch ab Montag, den dritten August 2020, bis voraussichtlich Freitag, den 21. August 2020 für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitung für den Allgemeinverkehr führt über die ERH 16 und die B 470 zum Kreisverkehr bei Medbach, sowie in umgekehrter Richtung zurück.

Zufahrt zur Kompostieranlage möglich
Die Kompostieranlage und Müllumladestation in Medbach sind aus Fahrtrichtung Medbach kommend über die ganze Bauzeit hinweg zu erreichen. Der aus der Fahrtrichtung Aisch kommende Verkehr wird gebeten, der Umleitung nach Medbach zu folgen.

ÖPNV von der Sperrung betroffen
Von der Maßnahme sind die Buslinien 205 und 246 betroffen. Aufgrund der Vollsperrung kann die VGN-Linie 205 „Höchstadt a. d. Aisch – Erlangen“ die Haltestellen „Aisch / Aischer Hauptstraße“, „Aisch / Medbacher Straße“ und „Medbach“ nicht bedienen. Die Buslinie 205 fährt ersatzweise die Haltestelle „Marienplatz“ in Aisch an und wendet dort. Die VGN-Linie 246 „Herzogenaurach – Hannberg – Adelsdorf“ kann die Haltestellen „Aischer Hauptstraße“, „Aisch / Medbacher Straße“ und „Medbach“ ebenfalls nicht bedienen. Als Ersatzhaltestelle dient hier in Aisch ebenfalls die Haltestelle „Marienplatz“.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle Verkehrsteilnehmer die Unannehmlichkeiten in Zusammenhang mit der Baustelle zu entschuldigen und um gegenseitige Vorsicht und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Kategorien: Verkehr