Website_Header-Infotext.jpg

Gute Wünsche für das neue Jahr

Meldung vom 08.01.2019 Traditionellen Neujahrssegen gespendet.

Höchstadt.  Traditioneller Besuch aus dem Morgenland: Dieses Mal waren drei Sternsingerinnen zu Gast in der Höchstadter Dienststelle des Landratsamts. Helena Schwägerl, Johanna Lisch und Antonia Dresel übergaben den traditionellen Neujahrssegen. Dafür lobte Landrat Alexander Tritthart die Königinnen, überreichte eine Spende in Höhe von 100 Euro und drei kleine Geschenke.  

Über Sternsinger
Sternsinger ziehen jedes Jahr am sechsten Januar von Tür zu Tür, singen und bringen Segen. In Deutschland zählt dieser Brauch seit 2015 zum immateriellen Kulturerbe. Sie sammeln Spenden für Entwicklungshilfeprojekte, die weltweit Kindern in Not helfen. Alle in den Pfarreien gesammelten Spenden gehen an das Kindermissionswerk „Sternsinger“.

 

Segen gespendet

Kategorien: Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.