Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Gute Wünsche für das neue Jahr

Meldung vom 08.01.2019
Traditionellen Neujahrssegen gespendet.

Höchstadt.  Traditioneller Besuch aus dem Morgenland: Dieses Mal waren drei Sternsingerinnen zu Gast in der Höchstadter Dienststelle des Landratsamts. Helena Schwägerl, Johanna Lisch und Antonia Dresel übergaben den traditionellen Neujahrssegen. Dafür lobte Landrat Alexander Tritthart die Königinnen, überreichte eine Spende in Höhe von 100 Euro und drei kleine Geschenke.  

Über Sternsinger
Sternsinger ziehen jedes Jahr am sechsten Januar von Tür zu Tür, singen und bringen Segen. In Deutschland zählt dieser Brauch seit 2015 zum immateriellen Kulturerbe. Sie sammeln Spenden für Entwicklungshilfeprojekte, die weltweit Kindern in Not helfen. Alle in den Pfarreien gesammelten Spenden gehen an das Kindermissionswerk „Sternsinger“.

 

Segen gespendet

Kategorien: Landratsamt