Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte zur Fürther Kirchweih

15. September 2022 : Ehrenamtskarteninhaberinnen und -inhaber können „Backstagetour“ mit Übernachtung gewinnen.
Bayerische-Ehrenamtskarte.jpg

Bald weht wieder ein Duft von gebrannten Mandeln, Bratwurst und Zuckerwatte durch Fürth: Zeit für Bayerns größte Straßenkirchweih, die Michaeliskirchweih. Passend dazu verlost das Bayerische Sozialministerium zusammen mit der Stadt Fürth und Vertretern der Fürther Schaustellerverbände eine Kirchweihführung „Hinter den Kulissen“ für fünf Inhaberinnen und Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte mit je einer Begleitperson. Zudem beinhaltet der Gewinn eine Übernachtung mit Frühstück in der Fürther Innenstadt. Das Landkreis Erlangen-Höchstadt ruft alle Ehrenamtskarteninhaberinnen und -inhaber im Landkreis auf, an der Verlosung teilzunehmen.

Blick hinter die Kulissen
Die Führung findet am Donnerstag, 6. Oktober statt. Gewinnerinnen und Gewinner erhalten Einblicke in das Schaustellerleben, testen verschiedene Attraktionen und genießen vielfältige Kirchweihköstlichkeiten. Die Fürther Kirchweih bietet nicht nur Fahrgeschäfte, Kulinarisches und frisch Gezapftes, sondern auch ein familienfreundliches Jahrmarkt-Flair mit traditionellen Marktschreiern und -ständen. Die Fürther Kirchweih findet vom 1. bis zum 16. Oktober statt.

Bis 25. September teilnehmen
Wer eine gültige Bayerische Ehrenamtskarte besitzt, kann ab sofort online unter https://s.bayern.de/ehrenamtskarte-verlosung an der Verlosung teilnehmen. Die Teilnahmefrist endet am 25. September 2022. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

>>Infos zur Ehrenamtskarte in ERH<<