header_50Jahre 2.jpg
header_50Jahre.jpg

Straßenbauarbeiten an der ERH 14 in Herzogenaurach verzögern sich

Meldung vom 16.09.2021 Östliche Hintere Gasse zwischen Steinweg und Am Rahmberg länger gesperrt

Verkehrsbehinderung2.jpg

Herzogenaurach. Aufgrund von Verzögerungen bei Straßenbauarbeiten ist die östliche Hintere Gasse (ERH 14) ab Einmündung “Steinweg” bis zur Einmündung “Am Rahmberg” für den Durchgangsverkehr bis voraussichtlich 8. Oktober 2021 weiterhin gesperrt. Eine Umleitung über die Bamberger Straße – Ringstraße – Zum Flughafen ist eingerichtet.

Der Anliegerverkehr im Baubereich wird soweit wie möglich aufrechterhalten. Ein Durchgang für Fußgänger ist ebenfalls möglich. Fahrradfahrer können absteigen und die Baustelle passieren.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt und die Stadt Herzogenaurach bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Kategorien: Pressemitteilung, Verkehr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.