Website_Header-Infotext.jpg

Vollsperrung im Ortsteil Decheldorf des Marktes Mühlhausen

Meldung vom 04.09.2020
Fahrplanänderung auf der Linie 207

ÖPNV.jpg

Mühlhausen. Aufgrund einer Vollsperrung im Ortsteil Decheldorf des Marktes Mühlhausen wegen einer Kanalsanierung gilt ab achten September bis auf Weiteres ein Baustellenfahrplan auf der Linie 207.

Decheldorf wird morgens nicht mehr von der Linie 207 bedient. Die Schülerinnen und Schüler des Ortsteils werden daher mit dem Grundschulbus ab 06:50 Uhr in Decheldorf bis zur Schule in Wachennroth befördert. Von dort aus laufen sie direkt zur Haltestelle „Hauptstraße“ Wachenroth und können dort zur Linie 207 zusteigen. Nachmittags fahren die Fahrten der Linie 207 Decheldorf an. Oberköst kann aufgrund der Umleitung nicht mehr bedient werden.
Die Fahrten um 06:05 Uhr und 06:15 Uhr der Linie 207 Höchstadt „Schillerplatz“ starten zukünftig um 06:00 Uhr und 06:05 Uhr. Die Fahrt um 06:36 Uhr ab Wachenroth „Reumannswinder Str.“ wird auf 06:22 Uhr vorverlegt und die Fahrt um 06:48 Uhr ab Thüngfeld „Feuerwehrhaus“ wird bereits um 06:33 Uhr starten.
Der Fahrplan ist auf der Homepage des VGN abrufbar https://www.vgn.de/ib/site/publication/ttb/vgn:63207:H:j20:3-1599100602.pdf.

Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln und an den Haltestellen
Um sich und andere zu schützen, gelten weiterhin besondere Verhaltensregeln. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Fahrgäste ab dem siebten Lebensjahr in den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Bushaltestellen verpflichtend. Wer aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung oder aus gesundheitlichen Gründen keine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung tragen kann, hält eine ärztliche Bestätigung bereit. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet, die geltenden Mundschutz-, Abstands- und Hygieneregeln an den Haltestellen und bei der Fahrt auf allen Plätzen einzuhalten.

Kategorien: Verkehr