Website_Header-Infotext.jpg

Neuausstellung eines Führerscheins wegen Eintrag/Austrag einer Schlüsselzahl

Den Antrag können Sie entweder postalisch an die Führerscheinstelle übersenden oder persönlich einreichen.

Notwendige Unterlagen

  • 1 biometrisches Lichtbild aktuellen Datums (nicht älter als 1 Jahr; ohne Kopfbedeckung/35 x 45 mm)
  • Kontrollblatt für Bild und Unterschrift (hier zum Herunterladen)
  • Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder Aufenthaltstitels mit zugehörigem Pass (Vorder-und Rückseite)
  • Kopie des aktuellen Führerscheins (Vorder- und Rückseite)
  • bei einem Antrag wegen Eintrag der Schlüsselzahl 96 (PKW-Anhänger-Kombination bis 4,25t): Fahrerschulung nach Anlage 7a zu § 6b Abs. 3 und 4 FeV
  • bei einem Antrag wegen Eintrag der Schlüsselzahl 196 (Leichtkräfträder bis 125 cm³ im Inland): Fahrerschulung nach Anlage 7b zu § 6b Abs. 3 und 4 FeV
  • bei einem Antrag wegen Austrag der Sehhilfe: unabhängiges augenärztliches Gutachten mit einem Untersuchungsumfang gemäß Nr. 1.2 der Anlage 6 FeV (Klassen AM, A1, A2, A, B, BE, L und T)
    oder gemäß Nr. 2.1 der Anlage 6 FeV (Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D und DE)






Alle aufklappen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.