Header.JPG
Neubau_Header_Hajo_Dietz.jpg
heroldsberg.JPG
Kirschblüte.JPG
Header LRA von oben Nürnberg Luftbild Hajo Dietz.JPG

Umschreibung einer Dienstfahrerlaubnis der Bundeswehr, des Bundesgrenzschutzes oder der Polizei

Führerscheinstelle

Nägelsbachstraße 1
91052 Erlangen
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09131 803 2616
Fax: 09131 803 492616

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 07:30 - 12:00 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 17:30 Uhr

Postanschrift
Postfach 2520, 91013 Erlangen

Die Antragsformulare für die Umschreibung liegen in Ihrer Wohnortgemeinde für Sie bereit und Sie können diese seitlich Herunterladen. Bitte lassen Sie Ihre persönlichen Daten vor Einreichung des Antrags beim Landratsamt durch Ihre Wohnortgemeinde bestätigen. Vergessen Sie nicht, den Antrag zu unterschreiben.

Zusätzlich zum Antragsformular sind folgende Unterlagen notwendig

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild, Größe 35 mm x 45 mm
  • Unterschriftsaufkleber (bei der Wohnortgemeinde erhältlich und zu unterschreiben)
  • Ablichtung der Dienstfahrerlaubnis mit dem Vermerk der Gemeinde, dass Original vorgelegen hat
  • Angabe der Behörde, die eine evtl. bereits vorhandene zivile Fahrerlaubnis erteilt hat (Ablichtung des Führerscheins)