Website_Header-Infotext.jpg

Radverkehr

Dem Radverkehr kommt im Landkreis Erlangen-Höchstadt eine hohe Bedeutung zu, denn Radfahren ist nicht nur gut für die eigene Gesundheit, sondern auch für die Umwelt. Schon heute liegt der Anteil des Radverkehrs im Landkreis Erlangen-Höchstadt mit 13 % am Gesamtverkehrsaufkommen über dem Bundesdurchschnitt. Um diesen Anteil noch weiter auszubauen lässt der Landkreis Erlangen-Höchstadt derzeit ein flächendeckendes und handlungsorientiertes Radverkehrskonzept mit dem Ziel erstellen, mehr Menschen zum Umstieg auf das Fahrrad zu motivieren und insgesamt mehr Lebensqualität für den Landkreis zu schaffen.

Mit der Umsetzung des Radverkehrskonzepts strebt der Landkreis bis 2023 die Zertifizierung als „Fahrradfreundliche Kommune“ durch die „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen“ (AGFK) an.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.